Für Sparfüchse

Für das Klima- und Umweltbewusstsein

Für das Klima- und Umweltbewusstsein

Sauber: 100% regenerativ und CO2-frei erzeugt


Preiswert: NaturWatt-Strom kostet nicht die Welt.


Damit präsentieren die Stadtwerke Borkum ein besonders transparentes und preisgünstiges NaturWatt®-Angebot. Alle aktuellen Tarife sind mit den folgenden Aufpreisen auch als Ökostrom erhältlich.

   Arbeitspreis brutto* (netto)  Grundpreis  Mehrkosten bei
3.500 kWh/a**
 NaturWatt®
Strom
 0,464 (0,390) ct/kWh  kein Aufpreis  1,35 (1,14) €/Monat

  *brutto bedeutet inkl. Mehrwertsteuer (19 %)
**gegenüber dem jeweiligen Tarif bei einem durchschnittlichen Jahresverbrauch einer
   deutschen Familie


Für Aufgeweckte

Sicher: Garantiert sauberer Strom rund um die Uhr.


Der Umstieg ist sicher, einfach und geprüft. Unser Grünstromangebot wird regelmäßig kontrolliert. Das Produkte NaturWatt® Strom ist nach den strengen Richtlinien des TÜV Nord zertifiziert und alle erwirtschafteten Gewinne des Vorlieferanten NaturWatt GmbH werden zu 100% zur die Förderung erneuerbarer Energieanlagen verwendet.


Für Wissenshungrige

"Watt ´n Wind": Die NaturWatt-Zeitschrift


Watt´n Wind ist die Zeitung für NaturWatt Kunden. Einmal im Jahr berichten wir rund ums Thema Ökostrom.
Hier können sie sich die Zeitschrift herunterladen.

"Watt ´n Wind" - Downloadcenter


Für Unkomplizierte

Einfach: Der Umstieg auf NaturWatt-Strom.


Melden Sie sich bei uns, wir schicken Ihnen einen Antrag zu.
Ihre Stadtwerke Borkum

Fon: 04922/933-800 · Fax: 04922/933-823 · E-Mail: stadtwerke@borkum.de


zurück

 Kontakt

Wirtschaftsbetriebe der Stadt NSHB Borkum GmbH
Segment Stadtwerke
Hindenburgstraße 110
26757 Borkum
Fon: 04922/933-800
Fax: 04922/933-823
Mail: stadtwerke@borkum.de

Ansprechpartner
Kontaktformular

 Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

07:00-13:00 Uhr & 14:00-16:30 Uhr

Freitag

07:00-12:00 Uhr

 Zählerstände übermitteln


 Störungsdienste

Entstörungsdienst Strom
04922/933-800

Entstörungsdienst Wasser
04922/933-800

Entstörungsdienst Gas
01801/393200

 Versorgungsunterbrechungen

 Straßenbeleuchtungsstörung